Grenzenlos lebenswert

Do., 17.5.18 - Fahrradcafé - 17 Uhr

13.07.2017 - Soziales Reparaturprojekt

Fahrradcafé
WAS?
Das Fahrradcafé ist ein Ort der Begegnung. Einmal im Monat können Interessierte zusammenkommen und mit der Unterstützung erfahrener Tüftler eigens mitgebrachte oder gespendete Fahrräder reparieren und straßentauglich machen. Wir legen großen Wert darauf, dass wir Räder nur an wirklich Bedürftige abgeben, unser Werkzeug steht aber jedem Hobbyschrauber zur Verfügung.
Ein Fahrrad kostet zwischen 15-30 Euro, je nachdem wie viele Ersatzteile benötigt werden, um es wieder straßentauglich zu machen.
Bei Kaffee und Tee wollen wir zu einem respektvollen und konstruktiven Miteinander anregen, das gerne über den Reparaturprozess hinaus gehen darf.
Das eingenommene Geld wird ausschließlich zur Aufrechterhaltung des Fahrradcafés verwendet.

Zurück nach Oben